Hier entsteht mein erstes BUCH ;))

- PARADIESISCH LEBEN -

verbunden SEIN mit dir, der Natur & anderen

P1650116.jpeg

oder doch -> REIF FÜR DIE INSEL?

Die mir am häufigsten gestellte Frage in meinen ca.10 Inseljahren war:

"Was machst du da & wovon lebst du?"

Oft habe ich mich gefragt, wieso diese Frage lange vor der Frage nach meinem Namen kommt und wodurch sich eigentlich so ein Inselleben überhaupt unterscheidet von einem "Leben" z.B. in Deutschland. Denn ich hatte als Mutter von 2 Kindern nicht den Eindruck, daß es abgesehen vielleicht vom Klima einen großen Unterschied macht.

Außerdem interessiert es mich immer noch, wieso diese Frage immer wieder so gestellt wird?